Lerntherapie

Wir arbeiten gemeinsam an der Problematik deines Kindes beim Schreiben, der Rechtschreibung, beim Lesen, beim Rechnen und der Konzentration.
Linkshändigkeit spielt hier eine große Rolle und wird mit einbezogen.

Ich zeige euch Lernstrategien, wie du mit deinem Kind leichter und harmonischer lernen kannst.
Fehler werden nicht mit Absicht oder aus Desinteresse gemacht. Oft liegt es an der anderen Denkweise, die verbunden ist mit unentdeckten Talenten und Fähigkeiten hat.

Wir erarbeiten gemeinsam Lernstrukturen, wie dein Kind leichter lernt und stärken dabei das Selbstbewusstsein deines Kindes für eine glückliche und erfolgreiche Zukunft.

Legasthenie

[ Lese-Rechtschreib-Schwäche ]

 

Oft ist die Handschrift der Kinder gar nicht oder kaum lesbar. Die Linien werden nicht eingehalten und die Kinder schreiben entweder so klein, dass man es nicht lesen kann, oder so groß, dass nicht viele Wörter auf ein Blatt Papier passen.
Die Rechtschreibung ist eine Katastrophe. Wörter werden auf so viele unterschiedliche Arten geschrieben. Ständig schleicht sich ein anderer Rechtschreibfehler ein. Buchstaben werden oft verdreht.

Viele Eltern sind am verzweifeln und wissen einfach nicht mehr, wie sie es ihrem Kind erklären sollen.

Viele Kinder verweigern das Lesen, es ist oft stockend und Endungen werden meistens gar nicht gelesen, Wörter sogar übersprungen und vom Inhalt des Gelesenen ist meist nichts vorhanden. Bei Textaufgaben wird nur die Hälfte der Aufgabe gemacht. Und mehr als ein paar Minuten vorlesen schaffen die Kinder oft nicht.

Aber auch hier gibt es eine Lösung:

Wir trainieren zuerst die Wahrnehmung deines Kindes. Danach lernt dein Kind das ABC ganz neu und in mehreren Schritten das Lesen. Ich zeige euch, wie ihr die Rechtschreibung und das Textverständnis trainiert.

Dyskalkulie

[ Rechenschwäche ]

 

Die Kinder haben oft Probleme mit den Zehnerübergängen.
Beim Rechnen werden oft sogenannte Leichtsinnsfehler gemacht.
Das Einmaleins wird immer wieder vergessen und Rechenwege werden einfach nicht eingehalten.
Bei Textaufgaben rechnen die Kinder mit den Zahlen im Text wahllos irgendwelche Aufgaben.
Die Uhr sowie Rechnungen mit Einheiten sind für die Kinder oft nicht machbar.

Die Lösung hier:

Wir erarbeiten die mathematischen Zeichen und Symbole sowie das Zahlenverständnis.
Ich zeige deinem Kind das Einmaleins spielerisch und verständlich.

Und ganz wichtig:
Dein Kind entdeckt das Rechnen selbst.

Menü